Einsatz Großbrand Raab | 20.02.2019

Geschrieben von Webmaster FF Altschwendt. Veröffentlicht in Einsätze

Zwölf Feuerwehren standen in der Nacht auf Mittwoch bei einem Großbrand einer Halle eines Gewerbebetriebes in Raab im Einsatz.

Wir wurden am 20. Februar um 01:38 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Wirtschafts- bzw. Gebäudebrand alarmiert. Das Gebäude dahinter ist bereits in Vollbrand gestanden und hat schon auf das Nachbargebäude übergegriffen. Das wurde Gott sei Dank durch die Feuerwehrleute verhindert. 

Es sind 12 Feuerwehren mit über 150 Leuten im Einsatz um den Brand zu bekämpfen.

Von einem angrenzenden Bach wurden mehrere Löschleitungen zum Brandobjekt verlegt, worauf der Brand schließlich zügig eingedämmt werden konnte. Die Nachlöscharbeiten werden am Mittwoch noch bis in die Mittagszeit andauern.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt. Es wurde niemand verletzt.

Wir waren an diesem Einsatz mit 12 Mann vor Ort und konnten um 08:05 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

>>Hier<< gehts zum Bericht der einsatzleitenden Feuerwehr Raab.

Fotos: laumat.at