Überflutungseinsatz | 13.01.2019

Geschrieben von Webmaster FF Altschwendt. Veröffentlicht in Einsätze

Am 13.01.2019 wurden wir um 23:33 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Überflutungseinsatz alarmiert.

Durch den Regen und den schmelzenden Schnee drang in einem Haus im Ortsgebiet Urleinsberg Wasser in den Keller ein.

Als wir am Einsatzort eintrafen, ordnete Einsatzleiter Josef Söberl an, den direkt am Keller angrenzenden Kanal mithilfe der Schmutzwasserpumpe abzupumpen und somit das Eindringen von noch mehr Wasser ins Haus zu verhindern.
Daraufhin pumpten wir das Wasser im Keller mit Hilfe eines Nasssaugers ab.

Wir waren an diesem Einsatz mit 9 Mann vor Ort.

Um 00:27 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.